Die passtgut Trainings:
Für Führungskräfte, Mitarbeiter und Teams.

Das neue Arbeiten braucht Mitarbeiter und Führungskräfte, die empathisch, kreativ und flexibel handeln. Die genau da hin passen, wo sie gerade arbeiten. Passtgut bietet Trainings mit praktischen Folgen. Teilnehmende übernehmen mehr Verantwortung für sich selbst und für das ganze Unternehmen.

DER EINTÄGIGE IMPULSWORKSHOP

Erleben Sie in dem eintägigen Impulsworkshop die Wirksamkeit des passtgut Modells speziell auch auf die Entwicklung eines agilen Mindsets. Probieren Sie Elemente des bewährten Konzeptes aus und schärfen Sie Ihren Blick für sich selbst und die Potentiale ihrer Mitarbeiter.

Das Erkennen des eigenen Potentials und das Erleben des persönlichen Gestaltungsspielraums gibt Orientierung, stärkt das Selbstvertrauen und führt zu mehr Eigenverantwortung und Veränderungsbereitschaft.

Für Führungskräfte

Als Führungskraft geben Sie Ihrem Team Orientierung. Im Training setzen Sie sich daher mit sich selbst und Ihrer Wirkung auseinander. Dann lernen Sie auf eine ganz neue Weise die Potentiale ihrer Mitarbeiter zu beurteilen. Außerdem erkennen Sie mit dem passtgut-Modell die Bedeutung der äußeren Rahmenbedingungen für die gute Zusammenarbeit im Team. Mit passtgut entwickeln Sie ein agiles Mindset.

„Wer erkannt hat, hier geht es um mich und meine Zukunft im Job.
Wer reflektiert hat, was er kann und will, bei dem steigt die Bereitschaft sich zu verändern und sich neuen Herausforderungen zu stellen.“

Antje Röwe

Für Mitarbeiter

Jeder Mitarbeiter bringt seine eigenen Fähigkeiten und Vorstellungen mit in seine berufliche Tätigkeit. Ob dann alles gut läuft, hängt auch vom Chef, den Kollegen und anderen äußeren Rahmenbedingungen ab. Gibt es Verbesserungsbedarf, dann ist es oft sehr nützlich, nicht nur auf die anderen zu schauen, sondern den Blick auf sich selbst zu richten. Dadurch lernen Mitarbeiter sich selbst besser kennen, um ihre eigenen Potentiale eigenverantwortlich zur Geltung zu bringen.

Für Teams

So gut wie jeder arbeitet heute im Team. Damit ist Zusammenarbeit ganz verschiedenartiger Menschen ein zentrales Thema in Ihrem Unternehmen. Im Training setzen sich die Mitglieder eines oder mehrerer Teams mit sich selbst auseinander. Auf diese Weise lernen sie ihre persönlichen und teambezogenen Potentiale besser kennen. Anschießend lernen die Teilnehmenden die anderen Mitglieder ihres Teams mit neuen Augen zu betrachten. Sie können die anderer besser einschätzen und erkennen Gestaltungsspielräume für eine verbessere Zusammenarbeit und Zielerreichung.

Das passtgut-Modell:
Agil und treffsicher

„Nur wer bewusst mit den eigenen Potentialen umgeht und die persönlichen Vorstellungen gezielt ins eigene Unternehmen einbringt, kann an der passenden Stelle gut arbeiten.“

Das passtgut Modell antwortet in nachvollziehbarer und strukturierter Form auf die Frage: Wie passen Menschen und Unternehmen wirkungsvoll zusammen?

Das passtgut Modell hebt die Potentiale in Ihrem Unternehmen und entfaltet sie. Voraussetzung ist das Bewusstsein für die notwendigen Veränderungen und die Offenheit aller Beteiligten auf allen Ebenen.